Hilfestellungen zerstören Freundschaften… unter Umständen

„Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft.“ Doch die Weisheit ist nur eine Seite der Medaille. Mir geht es in diesem Beitrag um „Freundschaft fördern & erhalten“ vs. „Verhältnis anbohren & zerstören“. Der Hintergrund der Geschichte ist einfach: In der Pause eines… Mehr lesen

Glaubenssatz: Mit nacktem Finger zeigt man nicht auf angezogene Leute

Wann bewerten wir Menschen? – Wenn sie uns gefallen? Sobald sie uns aufregen? … In einem Moment, in dem sie so sind wie wir? … Die Frage/n geht/en mir seit einigen Woche nicht mehr aus dem Kopf. Ein Dozent löst… Mehr lesen

„Es geht immer weiter!“ – Ein inspirirendes Gespräch mit einer Frau, die es immer schwer(er) hatte

Vor einigen Tagen hatte ich das Glück, Doreen Biedermann kennenzulernen. Wir unterhielten uns im Rahmen meiner beratenden Tätigkeit in der DPFA Akademiegruppe in Chemnitz. Es ging um Fragen wie „Welche Perspektiven habe ich?“, „Woher bekomme ich Motivation?“ bzw. „Wie motiviere… Mehr lesen

Pünktlichkeit – Warum soll ich pünktlich sein?

Pünktlichkeit ist eine Frage der kulturellen Zugehörigkeit. Während Deutsche darauf drängen, Uhrzeiten und zeitliche Vereinbarungen einzuhalten, sagt man Südländern einen eher entspannten Umgang mit dem Thema nach. Da wir allerdings nicht in Italien leben (und, nein, ich möchte hierbei keine… Mehr lesen

Negatives Denken – „Denken Sie nicht an einen blauen Elefanten!“ ist Beweis für rein gar nichts

Vermutlich kennen Sie den Meinungsansatz, dass das Unterbewusstsein das Wort „nicht“ nicht kennt. Scheinbar bewiesen wird es über das folgende Gedankenexperiment: Setzen Sie sich hin und denken Sie jetzt NICHT an einen blauen Elefanten. – Und „schwupps“: man denkt an… Mehr lesen

„Ich höre was, was du nicht sagst.“ – Kommunikation am Ende des Geduldsfadens

Der Geduldsfaden ist das wahrscheinlich fragilste Stück Textil, das der Deutsche kennt; immerhin reißt es täglich mehrfach… nur eben bei unterschiedlichen Personen. Mal davon abgesehen, dass dem Reißen selbst ein gewisses Maß an Toleranz gegenüber fremden Verhaltensweisen vorangegangen sein muss… Mehr lesen