Supervision

Die Supervision (lat. Über-Blick) ist ein beratendes Verfahren, in dem der Klient bzw. die Klienten vom Supervisor moderiert durch ein Reflexionsverfahren geführt werden. Ziel der Supervision ist die Reflexion des eigenen Handelns. Es werden Ressourcen sowie persönliche Stärken aufgedeckt und Konfliktpotenziale bearbeitet. Es können Lösungen für aktuelle Problemfelder objektiv erarbeitet und Entlastung geschaffen werden.

Bestehende Fragen zu sich, zu anderen, Verhaltensweisen und Denkansätzen werden reflektiert und – besonders in der Gruppensupervision – durch die Erfahrung anderer kommentiert. Das hilft u.a. in kritischen Fällen, Lösungsansätze für Probleme in Erfahrung zu bringen und Hilflosigkeit vorzubeugen.

Supervision Chemnitz Supervision Leipzig

Je nach Supervisionsbedarf und -form empfehlen wir Ihnen gern ein für Sie passendes Vorgehen. Uns ist wichtig, dass Sie einen optimalen Ergebnisoutput erzielen können. Dafür besprechen wir gern vorab telefonisch oder persönlich Ihr Anliegen. Schreiben Sie uns oder rufen Sie an. Hier geht’s zum Kontaktformular.

Alle persönlichen und beruflichen Informationen, die Sie in der Supervision thematisieren, werden vertraulich behandelt.

Unser Supervisionsangebot

  • Einzelsupervision
  • Gruppensupervision
  • Teamsupervision

Speziell:

  • Supervision für Lehrer
  • Supervision für Erzieher

 

Die Erfahrungen des Teams auf dem Gebiet der Lehre und Erziehung sind vielseitig. Sowohl die Ausbildung von Erziehern wie auch die von Seiteneinsteigern im Lehrberuf, mehrjährige Lehr- und Dozententätigkeit und stetige Weiterbildung prägen den Erfahrungsschatz unserer Experten. Daher können wir besonders für die Arbeit mit pädagogischen Fachkräften eine Beratungsarbeit anbieten, die stark praxis-, ressourcen- und lösungsorientiert ist.

Derzeit sind drei Supervisionsgruppen in Chemnitz im Aufbau. Ab Juni 2018 gründen wir eine weitere Gruppe in Leipzig. – Sie möchten ebenfalls eine Supervisionsgruppe ins Leben rufen? Gern unterstützen wir Sie dabei. Gern empfehlen wir Ihnen hierzu Kontakte aus unseren Netzwerken.

Termine für die Supervision

–> Veröffentlichung folgt im Januar 2018

Methoden in der Supervision

Wir arbeiten mit verschiedenen Methoden der Systemischen Beratung. Hierzu zählen u.a.

  • Gesprächsarbeit
  • Genogramm
  • Systemische Zeichnungen
  • Aufstellungs- und Skulpturarbeit
  • Tetralemma
  • open space
  • Feedback
  • Mediation
  • Dialogmethode

Preise

Der Preis richtet sich nach der Art der in Anspruch genommenen Beratung.

Einzel:

  • 70€ (brutto) pro Zeitstunde

Gruppe (bis zu drei Zeitstunden):

  • 2 – 4 Personen 50 €
  • 5 -10 Personen 40 €
  • 10 – 15 Personen 30€

Team:

  • Absprache entsprechend des Bedarfs, der Teammitglieder und der Zeitplanung